Vereinstermine im Online-Meeting besprochen


Die Vorstandschaft des Traunwalchner Trachtenvereins verabredete sich kürzlich zu einem „Online-Meeting“, um die nächsten Termine und weitere Vorgehensweise der Vereinsarbeit zu besprechen. Auch den Traunviertlern ist es ein Anliegen die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sowie alle Beschränkungs-Maßnahmen zu befolgen.
Die Probenarbeit der Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe ruht bis auf weiteres, jedoch die Vereinsarbeit läuft über Telefon- oder Videokonferenzen im Hintergrund weiter.
Als Nächstes wäre eine Gruppenfotoaufnahme für die Vorbereitungen zum Trachtenfest 2021 und das traditionelle Maibaum-Aufstellen auf dem Terminkalender gestanden. Die Fotoaufnahme mit allen aktiven und passiven Mitgliedern wird verschoben und ein neuer Termin rechtzeitig mit einer persönlichen Mitglieder-Einladung bekannt gegeben.
Das traditionelle Maibaum-Aufstellen, mit Bewirtung und Auftritten der Trachtengruppen, ist für den vorgesehenen Termin am 1.Mai 2020 abgesagt. Gerne würden die Trachtler das geplante Fest Rund um den Maibaum zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Als neuer Termin wurde vorerst der 20.September 2020 veranschlagt und wird rechtzeitig über die Lokalpresse bekannt gegeben.
Vorstand Florian Walter betonte in der Online-Konferenz ausdrücklich, dass die Gesundheit aller Beteiligten an oberster Stelle steht. BB

Foto: von T.Hundsberger