Traunviertler Traunwalchen im Wettstreit

Einen Sonntagnachmittag voller Spannung erlebten die Teilnehmer und viele Zuschauer beim Preisplatteln des Trachtenvereins Traunwalchen. Am Vormittagnahmen die aktiven Mitglieder noch am Jahrtag der Vereine teil, wechselten nur schnell die Festtracht in „Plattlerhose und Miada“ und machten sich auf zum diesjährigen Vereins-Wettstreit in den Gasthof Zenz nach Sondermoning. Mit 80 Einzelteilnehmern zeigte sich Vorstand Florian Walter bei seiner Begrüßung zurecht stolz. Er hieß alle Gäste, Vereins- und Ehrenmitglieder sowie Eltern herzlich willkommen. Als Preisrichter konnten Martin Probst aus Chieming, Martin Hoferer aus Neukirchen, Helmut Graßl aus Rettenbach und Andreas Heidenthaler aus Kirchanschöring gewonnen werden. Gefordert waren auch die Musikanten Andreas und Christina Niederbuchner, Wastl und Korbinian Kiefersbeck, Tim Bosch und Markus Lieb, der die Gruppe zusammengestellt hatte, sowie das Auswertungsteam mit Markus Baumgartner und Max Helminger. Die „Aktiven Dirndl“ bewiesen extreme Ausdauer, da sie bis zu vier Durchgänge Drehen und Tanzen mussten. Ansager Roland Huber forderte deshalb die Preisrichter auf: „Seids nachsichtig, wenn den Dirndln da mal die Luft ausgeht“. Dass bei den „Traunviertlern“ Alt und Jung bestens nebeneinander harmonieren ist bereits bekannt, doch nochmals verstärkt wird das Bild, indem die Männer der Altersklasse mit den Dirndln der Jugend in einer Gruppe tanzen. In dieser Wertung traten die Gruppe der Altersklasse, eine Gruppe aus der Jugend und zwei aus den Reihen der Aktiven gegeneinander an.
„Dabei sein ist alles“, das wird auch von den Jugendleitern Florian Lieb, Lukas Baumgartner und Monika Leisl nochmals besonders dargestellt. Selbst die Kleinsten, die erst seit kurzem dabei sind, durften ihr Können ohne Wertung zeigen. Meist sah man bei den Teilnehmern der Kinder-, Jugend- und Aktivengruppen nur zufriedene Gesichter und wenn auch bei dem einen oder anderen die Platzierung nicht den Erwartungen entsprach, durften alle eine Auszeichnung und ein Präsent mit nach Hause nehmen. Platzierungen: Dirndl 1:1. Leonie Brüderl, 2. Amelie Schneider, 3. Ella Willits Buam 1:1. Leon Grass, 2. Moritz Grass, 3. Dori Köppelle Dirndl 2:1. Johanna Heisler, 2. Mariella Bosch, 3. Sarah Schweizer Buam 2:1. Beni Reiter, 2. Florian Lahr, 3. Max Theuschl Dirndl 3:1. Viktoria Danner, 2. Sophia Theuschl, 3. Amelie Hummer Buam 3:1. Korbinian Arnold, 2. Jonas Hartig, 3. Sebastian Kaiser Dirndl 4a:1. Marie Hundsberger, 2. Marina Huber, 3. Johanna Schroll Buam 4a:1. Tim Bosch, 2. Mathias Lahr Dirndl 4b:1. Eva Kleinschwärzer, 2. Hanna Schillmeier, 3. Franziska Kiefersbeck Buam 4b:1. Xaver Wartha, 2. Lukas Arnold, 3. Johannes Theuschl Aktive Dirndl: 1. Barbara Helminger, 2. Regina Huber, 3.Monika Leisl Aktive Buam: 1. Florian Lieb, 2. Markus Baumgartner, 3. Markus Lieb Altersklasse: 1. Florian Walter, 2. Andreas Freutsmiedl, 3. Hans Lahr
(Text: Barbara Baumgartner)
(Fotoquelle:Hundsberger M. ) 1.Foto: Sieger der verschiedenen Gruppen: hinten v. l. Barbara Helminger, Marie Hundsberger, Eva Kleinschwärzer, Xaver Wartha, Tim Bosch Mittte v. l. Viktoria Danner, Korbinian Arnold, Benedikt Reiter, vorne v. l. Jugendleiter Florian Lieb, Joanna Heisler, Leon Grass, Leonie Brüderl, Vorstand Florian Walter